Startseite > FAQ > Handelsbezogen >

So wählen Sie geeignete Handelsbedingungen aus?

So wählen Sie geeignete Handelsbedingungen aus?

Aktualisierungszeit:2019-09-18

1.      EXW Ex Works Ist eine der Bedingungen des internationalen Handels. Dies bedeutet, dass MAMBA die Exportfreigabe oder ein Transportmittel nicht vollständig ausfüllt , wenn MAMBA die Waren an den Ort oder einen anderen dafür vorgesehenen Ort (z. B. unsere Fabrik, Fabrik oder unser Lager) an den Käufer liefert. Der Käufer muss die gesamte Ware tragen Kosten und Risiko des Wareneingangs am Standort der MAMBA .

2.      FOB (Free On Board) , auch als "Schiffslieferpreis" bekannt, ist einer der im internationalen Handel gebräuchlichen Handelsbegriffe. In Übereinstimmung mit dem FOB-Preis der Transaktion ist der Käufer dafür verantwortlich, das Schiff zum Versand der Waren zu senden. MAMBA sollte im Vertrag des Verschiffungshafens stehen und innerhalb der vorgeschriebenen Frist die mit dem Schiff des Käufers beladene Ware installieren. und benachrichtigen Sie umgehend den Käufer. Wenn die Waren in den dafür vorgesehenen Hafen im Versandhafen verladen werden, geht das Risiko von MAMBA auf den Käufer über.

3.      CIF (Kosten, Versicherung und Fracht) : Die Kosten, Versicherung und Fracht (ausgewiesener Bestimmungshafen) bedeuten, dass MAMBA die Waren zum Zeitpunkt des im Vertrag angegebenen Versands an das Schiff liefern muss, das für den Bestimmungshafen im Verschiffungshafen bestimmt ist. Alle Kosten und Verluste von Waren oder Schäden an der Risiko- und Abfertigungsversicherung, zur Zahlung von Versicherungsprämien und zur Zahlung von Charterbuchungen, Zahlung vom Versandhafen zum Bestimmungshafen der normalen Fracht.


Weitere Details bitte hier klicken



MAMBA mission
Rapid response

24 hours quick response

Stay Connected
SIGN UP TO GET UPDATES FROM MAMBA