Startseite > Neuigkeiten > Lebenskompetenzen der Abflussreinigung >

6 Schritte, um eine Toilette mit einer Ablaufschlange freizugeben

Nachrichten Gruppe

6 Schritte, um eine Toilette mit einer Ablaufschlange freizugeben

Ausgabezeit:2020-11-09
6 Schritte, um eine Toilette mit einer Ablaufschlange freizugeben
Das Verstopfen einer Toilette ist schwieriger, da die spezielle Form eines Kolbens, eine Heißwasserspülung oder sogar eine hausgemachte Backpulverlösung keine Wirkung hat. Es ist erforderlich, eine Abflussschlange (auch als Klempnerschnecke bezeichnet) zu verwenden.

Das bedeutet natürlich nicht, dass Sie einen professionellen Klempner anrufen müssen, da Sie auch eine Abflussschlange selbst verwenden können. Dieses hochwirksame Werkzeug verfügt über ein langes Metallkabel mit einem Spiralhaken an der Spitze, der sich perfekt zum Ausbaggern von unerwünschtem Material aus Ihrer Kommode eignet. Befolgen Sie einfach die hier beschriebenen Schritte, um zu erfahren, wie Sie eine Toilette mit einer Abflussschlange reinigen.

Schritt 1

Wählen Sie eine für Ihre Toilette geeignete Abflussschlange und machen Sie sich vor dem Gebrauch damit vertraut. Die Abflussschlange, die in einem dünnen Gummischlauch untergebracht ist, hat einen abgewinkelten Griff, der an einem Ende auch als Kurbel fungiert. Das andere Ende geht in die Toilettenschüssel.

Schritt 2

Ziehen Sie ein Paar Gummihandschuhe an und stellen Sie einen großen, leeren Eimer oder einen wasserdichten Behälter neben die Toilette. Positionieren Sie das Geschäftsende des Schneckenkabels in der Toilettenschüssel und richten Sie es auf den Abfluss hinten. Drehen Sie den Griff im Uhrzeigersinn, um ihn zu lösen, und ziehen Sie das Kabel nach unten in den Abfluss. Drehen Sie die Kurbel weiter, bis sie die Verstopfung erreicht.

Schritt 3

Ziehen Sie die Schlange leicht zurück. Wenn Sie Widerstand spüren, bedeutet dies meistens, dass Sie die Quelle eingehakt haben und dann die Kurbel in die entgegengesetzte Richtung drehen, um das unerwünschte Material herauszubringen. Nehmen Sie es aus der Schüssel und entsorgen Sie es im Eimer. Wiederholen Sie diesen Vorgang nach Bedarf, um sicherzustellen, dass Sie die Verstopfung vollständig entfernt haben. Ziehen Sie dann die Schnecke zurück, indem Sie den Griff gegen den Uhrzeigersinn drehen und das nasse Ende in den Eimer legen.

Schritt 4

Wenn Sie die Verstopfung nicht vollständig herausziehen können, versuchen Sie, sie so weit aufzubrechen, dass sie heruntergespült wird.

Kurbeln Sie das Kabel so weit wie möglich an, wackeln Sie leicht und ziehen Sie es zurück und wiederholen Sie den Vorgang mehrmals. Sobald Sie es weiter und freier bewegen können als zu Beginn, haben Sie den Clog erreicht. Entfernen Sie nun die Schnecke und stecken Sie das Geschäftsende in den Eimer.

Schritt 5

Um einen Überlauf beim Spülen zu vermeiden, entfernen Sie den Tankdeckel und verhindern Sie manuell, dass die Klappe zu viel Wasser in die Schüssel abgibt.
Es ist ein Zweihandverfahren: Spülen Sie mit Ihrer Hand die Toilette wie gewohnt und schließen Sie die Klappe - die 2- oder 3-Zoll-Gummischeibe, die an einer Kette in Ihrem Tank befestigt ist, und verhindern Sie dann, dass sich die Schüssel mit Ihrer Dominante zu hoch füllt Hand. Sobald Sie sichergestellt haben, dass die Verstopfung verschwunden ist, spülen Sie erneut, während Sie die Klappe in Ruhe lassen.

Schritt 6

Um aufzuräumen, werfen Sie alle im Eimer gesammelten Abfälle in kleinen Mengen zurück in die Toilette und spülen Sie sie aus, um sicherzustellen, dass alles herunterfällt, ohne dass es zu einem neuen Verstopfen kommt. Reinigen Sie dann den Eimer und die Schnecke gründlich mit heißem Wasser und Bleichmittel oder Essig.

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Toilette häufig verstopft ist, versuchen Sie diese vorbeugenden Tipps:

Stellen Sie den Toilettensitz und die Abdeckung nach dem Gebrauch immer ab, um zu verhindern, dass Gegenstände versehentlich hineinfallen.

Spülen Sie nur Dinge, die gespült werden können. Zum Beispiel brechen Reinigungstücher nicht wie Toilettenpapier zusammen!

Vermeiden Sie chemische Abflussreiniger, die sich im Abfluss ansammeln und die Toilettenschüssel beschädigen können.

Wenn Sie nicht feststellen können, welche Art von Abflussschlange für Ihre Toilette geeignet ist, können Sie sich gerne an uns wenden.

MAMBACLEANING ist Ihre ideale Wahl. Um die lebenswichtigen Waffen von Profis gegen Fett, Sedimente, Eis und andere weiche Verstopfungen zu sein, gelten MAMBACLEANING-Abflussreinigungsmaschinen für Toiletten, Abwasserkanäle, Supermärkte, zentrale Küchen und kommunale Sanitäranlagen usw.
MAMBA mission
Rapid response

24 hours quick response

Stay Connected
SIGN UP TO GET UPDATES FROM MAMBA